WB021 – Ein früher Morgen in Tampa

Basti ist nach dem Ausbruch der Masern schnell aus New York geflüchtet und sitzt gedankenverloren am Ozean. Axel ist kaum neidisch, kann sich aber immerhin mit ein bisschen Sonne in Köln und der Tatsache, dass auch der zweite Turnus unter dem Strich erfolgreich war, trösten. Mit ein wenig Hilfe von Rory sind alle Excel-Sheets auf Grün auch wenn der HSV alles daran setzt uns in die Scheiße zu reiten. Mann, Mann, Mann. Diesmal sind wir wieder konservativ unterwegs, schauen auf ein paar sichere Tipps für das Wochenende und sind uns einig, dass wir mehr für die Bundesliga getan haben, als Martin Kind und Ralf Rangnick zusammen. Die DFL sollte uns bezahlen. Echt, ey.

Wir wünschen viel Spaß beim hören und viel Glück beim tippen. Stay responsible!

Das Wettbrötchen gibt es auch als Abo. Verpasst keine Folge mehr. Klickt hier für itunes oder hier um es als RSS zu abonnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.