Schlagwort: podcast

Created with Sketch.

WB120 – Eine Frage der Würde

Frühlingsgefühle in Frankfurt, weiter bitterer Winter in Köln, so kann man die Gefühlslage bei Basti und Axel wohl zusammenfassen. Aber, es nützt ja nix, die Erde dreht sich weiter und auch das frische Wett muss geliefert werden. Wir besprechen wieder alles interessante zum Wochenende, schauen nach versteckten Goldnugget-Quoten und freuen uns über ein leckeres norddeutsches Tagesgericht von Mario Rieker (DAZN).

WB119 – Quotenfieber

Glücksgefühle im Schein der Woche und ein bisschen Unentschieden-Nostalgie in der neuen Axel vs Basti vs Hörer Kategorie. Naja. Dafür lebt das Money Race noch. Diese Woche gibt es natürlich eine kleine Derby-Aufbereitung und einen Blick voraus, auch wenn Basti gar kein Lob von Axel hören will. Da muss er jetzt durch. Außerdem hat sich Enzo wieder in die Sendung geschlichen, wie es sonst nur ausgefuchste Einbrecher schaffen. Obwohl, eigentlich war es mehr ein Türeintreten, als ein leiser Schleichversuch. Ihr kennt ihn ja.

WB118 – Attila vs Hennes

Derbyzeit im Wettbrötchen. Nach dem 1:1 in der Hinrunde, kommt es zum Rückspiel im Wettbrötchen-Derby. Wer wird diesmal die Nase vorn haben? Attila oder Hennes? Natürlich gibt weder Basti noch Axel auch nur einen Zentimeter nach und warum auch? Beide haben gute Laune, ob der Ergebnisse ihrer Teams. Gute Laune bringt auch unser Gastkoch Steffen mit, denn es ist der Monatssieger aus der Wettbrötchen-Bundesliga6-Liga. Außerdem natürlich wie immer ein bunter Strauß an Wetten für das Wochenende.

WB117 – VfLmerda

Ungewohnte Einigkeit im Wettbrötchen-Studio. Dass Axel auf einen Underdog-Sieg seines FC gegen die Borussia aus Mönchengladbach hofft, ist ja klar. Aber dass Basti ebenfalls mit einsteigt, weil die Fohlenelf ein direkter Konkurrent um die Plätze in der Champions League sind, sagt dann schon ‘ne Menge. Wie sagte Adi Hütter am letzten Wochenende? “Zur Zeit sind wir ein Spitzenteam”. Das schöne ist, dass man Axel den Neid kaum anhört. Im Wettbrötchen gönnt jeder jedem alles.
Alles ist ein guter Übergang, denn, wie angekündigt, ist alles neu mit dem neuen Turnus. Okay, nicht wirklich alles. Ein bisschen was ist auch geblieben. Das Tagesgericht zum Beispiel. Diese Woche frisch und köstlich, direkt aus Malta von Djamil serviert.

WB116 – Herthinho must die!

Ihr ahnt es am Sendungstitel, Basti muss für eine kurze Woche seine Zuneigung für den trotteligen Berliner Bären zur Seite schieben. Axel springt ihm natürlich zur Seite, denn wenn das Wettbrötchen eins ist, dann opportunistisch bis einer weint. Letzte Woche hat uns wieder mal einer der Favoriten ein Bein gestellt, diesmal das Konstrukt aus Leipzig. Ob wir es jemals lernen? Vielleicht. Muss man beobachten. Das Tagesgericht ist auch in die Binsen gegangen und natürlich gibt uns Enzo die Schuld, weil der “Druck zu groß war”. Auf nichts kann man sich mehr verlassen. Außer natürlich auf gute Unterhaltung, frisches Wett und ein neues Tagesgericht aus unserem Lieblingsland Österreich von Superfan Richard.

WB115 – Hoffnung und Enzo

Was war das denn schon wieder für ein komischer Spieltag? Leverkusen vergeigt das Spiel bei Union, das Agree to Disagree geht wieder mal unentschieden aus und über die Resultate unserer Hörer müssen wir auch nicht viele Wort verlieren. Ein einzelner leuchtender Stern am Wetthimmel ist und bleibt Enzo, der einfach gar nichts falsch machen kann. What a man! Darum ist er heute schon wieder dabei und das bleibt jetzt so, bis er mal verkackt.

WB114 – “We call him The Lauch, you know”

Wie scheiße kann ein Spieltag laufen, Freunde? Wie sehr kann sich der Fußballgott gegen uns verschwören? Leverkusen und Düsseldorf versagen kläglich und schießen uns in die Ausgangsstellung zurück. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Naja, es nützt ja nix. Wenigstens hatten wir Thomas Müller. Das Tagesgericht kommt live aus drei90 von Enzo.

WB113 – Mah Nà Mah Nà

Frohes neues Jahr, liebe Wettigel! Wir starten wie wir aufgehört haben, mit einem bunten Strauß an Empfehlungen für das Wochenende. Der Schein der Woche wird für Empörung sorgen, das ist uns aber egal. Das Tagesgericht kommt von Maik.

WB112 – Silvester in Klein Anfield

2020 war ein merkwürdiges Jahr. Im allgemeinen natürlich, aber auch im Wettbrötchen. Wir hatten gute und schlechte Streaks, wir hatten die sonderbare 8 aus 10 Unentschieden bei Agree to disagree, wir hatten Glück, wir hatten Pech, am Ende sind wir leicht im Plus, aber am wichtigsten: Wir hatten Euch, liebe Hörer! Vielen Dank, dass Ihr auch in diesem Jahr bei uns zu Gast wart, dass Ihr uns in den Kommentare berechtigt zur Sau macht, wenn wir wieder etwas übermütig werden und dass Ihr Eure Scheine genauso grandios in die Binsen setzt, wie wir das machen. Solidarität ist wichtig.

Ein besonderer Dank geht raus an alle unsere Tagesgericht-Gäste, die überwiegend leckere Sachen kochten. Die Kategorie bleibt natürlich auch 2021 bestehen. Den Abschluss für 2020 macht Hendrik.

Bleibt gesund, kommt gut ins neue Jahr!

WB111 – Bowl Season

Frohe Weihnachten, liebe Freunde. Wir hoffen Ihr werdet reich beschenkt und natürlich werden auch wir unseren Teil dazu beitragen und Euch feinstes Wett zum Fest servieren. Britische Landhausküche kommt von Kristian.