Created with Sketch.

Nr. 190: Feels like Bundesliga

Basti nach dem Pokalsieg in Magdeburg gehyped, Axel ist eher sauer aber zum Glück bleibt gar nicht lange Zeit um sich Gedanken zu machen, denn die Liga startet und wir sind endlich wieder mittendrin. Ihr wisst, dass wir wieder ins Wettlabor steigen werden, dass wir Euch. lieben Hörern nur die Premiumspiele geben und dass unsere Gastkochriege genauso bereit ist wie wir. Freut Euch mit uns auf eine neue spannende Saison. Zum Start kommt mit Etienne ein alter Bekannter vorbei und hat ein Vier-Gänge-Menü dabei.

Nr. 189: Der LASK hat mein Leben zerstört

The Cup has it’s own laws, wusste schon Napoleon, als er damals nach Waterloo spazierte. Ob es unsere Vereine dem, an Ende etwas unglücklich agierenden, Feldherren gleichtun werden? Hoffen wir mal nicht. Axel fährt nach Regensburg, Basti muss nach Magdeburg, und unsere Wetten in den grünen Bereich. Jetzt ist es also auch für uns wieder soweit: Die Saison geht los, die zwei Wochen 2. Liga waren eine schöne Verlängerung der Sommerpause, aber jetzt ist Schluss mit lustig. Das Tagesgericht kommt diesmal von Gastkoch Konstantin. Wo wir gerade bei Feldherren waren… 

Viel Spaß!

Nr. 188: Heiß und unberechenbar

Ach du liebe Güte. Der Start in die zweite Liga war gelinde gesagt merkwürdig, aber das kennen wir ja schon aus den letzten Jahren. Man weiß nie genau wo man dran ist, entsprechend gut sind auch die Quoten. Heute lernen wir natürlich aus dem ersten Spieltag, ihr kennt uns ja und haben dabei Unterstützung von Gastkoch Yekta, der uns ein delikates mediterranes Gericht mitgebracht hat.

Nr. 187: Strassenbande

Das war’s, liebe Freunde. Die Sommerpause ist ab morgen offizielle beendet. Wir sind zwar noch ganz gefangen von der Tour de France, aber mit dem Zweitligastart richtet sich unser Fokus wieder auf den einheimischen Fußball. Zum Glück konnten wir mit Tobi direkt einen routinierten Gastkoch gewinnen, der uns das Auftaktspiel köstlich auseinandernimmt. Außerdem starten wir auch wieder unseren 10-Wochen-Turnus, auch wenn es uns ein bisschen leid tut, dass die letzte Woche nicht mit drin ist, denn mit den Siegen von Torshavn und Tetovo, sowohl dem 6. Platz von Schumi Junior hätten wir schon gut vorgelegt. Naja. Blöde Jeschischte.

Nr. 186: Eine Woche Tetovo

Gestern startete die Frauen-EM und nächste Woche geht es schon wieder mit der zweiten Liga los, der Wettbewerbsfussball ist also zurück. Trotzdem sind Basti und Axel noch ein bisschen im Sommerpausen-Modus, der Stress mit Pokal und Liga kann noch ein paar Tage warten. Verzichten müssen wir diese Woche leider auf ein Tagesgericht, der Koch wurde krank. Wir hoffen auf schnelle Genesung.

Nr. 185: Koppas

Den Juni haben wir schon mal rumgekriegt, liebe Wettigel, jetzt ist es nicht mehr lange, bis wirklich wieder volles Programm ansteht. Frauen-EM startet bald, morgen geht schon die Tour los und in zwei Wochen ist bereits Zweitliga-Auftakt. Passt mal auf, der Juli ist schneller rum, als ihr tipico sagen könnt. Darum genießen wir die nächsten Wochen nochmal extra. Dazu trägt auch das köstliche Tagesgericht von Chef Flo bei, der innovative französische Küche dabei hat.

Nr. 184: Die Wuhan-Kombi

Basti ist aus dem Urlaub zurück und frisch erholt, Axel knabbert ein bisschen an der Sommerpause und unser Gastkoch Florian freut sich, dass die MLB im Moment wirklich die Liga mit dem größten Aufmerksamkeitsecho ist. Der Sommer bleibt weiterhin ein ruhiger Fluß, den wir uns alle verdient haben. Stressig wird es noch früh genug werden.

Nr. 183: Kleine Erbse

So langsam ist dann wirklich Sommerpause. Auch die Nations League hat ihre Appendix-Spiele hinter sich gebracht, jetzt heißt es tapfer sein, bevor im Juli die nächsten Turniere starten. Aber natürlich finden Basti und Axel auch in der trockenen Zeit ein paar Tipps für Euch, denn, wie letzte Woche schon gesagt, ein bisschen Entspannung kann ja auch beim Sportwetten mal nicht verkehrt sein. Das Tagesgericht ist eine großes Ballpark-Hotdog von Andreas, der in die MLB schaut.

Viel Spaß!

Nr. 182: Summer of Chill

Der Sommer ist endlich da, die Schwimmbäder machen auf, die Menschen lachen mit einem Lachen im Gesicht auf und überall lebendiges Treiben. Na gut, nicht überall, in den Fußballstadien beginnt die Saure Gurken Zeit, aber die ist ja wirklich kurz. Aktuell haben wir noch die Nations League, dann beginnt die U-19-Europameisterschaft und alsbald auch die Frauen-EM. Und schwupps, sind wir schon wieder in den Quali-Runden für die nächsten europäischen Wettbewerbe. Das geht schon alles Schlag auf Schlag. Dazu kommt auch noch der Endspurt in der NHL, dem unser heutiger Gastkoch Ansgar sein Tagesgericht gewidmet hat, die MLB ist mitten in der Saison, es ist wirklich für alle was dabei. Ihr seht also, der Sportwetten-Sommer wird auch ohne die Bundesliga kurzweilig.

Viel Spaß!

Nr. 181: Maina isses nicht

Basti ist heute leider krank, darum springt unser Edeljoker Tobi für ihn ein und hat natürlich seine zweitliebste Sportart im Gepäck. Tennis. Halbfinale der French Open. Wären Basti und Axel nicht drauf gekommen. Die Fußball-Saison ist rum, aber zum Glück hat die UEFA (und weitere Kontinentalverbände) ja noch die Nations League im Programm, die uns die erste Wochen des Junis über Wasser hält. Also zumindest fußball-technisch. Deutschland spielt in einer Gruppe mit Italien, England und Ungarn und das sind dann – auf dem Papier – schon reizvolle Duelle. In den anderen europäischen Gruppen sieht es da nicht anders aus. Heute z.B. Spanien gegen Portugal, morgen Belgien gegen Holland, das ist schon okay, als Placebo. Und das dachte sich auch unser prominenter Gastkoch Robby Hunke (ARD, RTL, DAZN), der genau dieses Spiel im Menüplan hat. Guten Appetit.

Viel Spaß!