wett-broetchen-logo

 wettfreude-logo Von Wettfreunden, für Wettfreunde

Nr. 227: Lasst die Affen ausm Zoo!

Axel schickt ein Tagesgericht aus dem verdienten Urlaub und Hadi und Basti haben sich mit Enzo auch ein Stück Italien in die Sendung geholt. Natürlich wird über Rudi Völler geredet. Peter Neururer weiß auch schon wer ihm folgen sollte. Hier gibt es die Quoten für eventuelle Nachfolger.

Aber wichtiger ist dem Wettbrötchen dann doch die Bundesliga. Angst vor Bochum, Bock auf Stuttgart und wird Leverkusen wieder zu Leverkusen? Viel los, beim nun wirklichen Saisonstart!

Viel Spaß!

Kurz noch in eigener Sache. Karten für die Bosca-Tour mit Hadi gibt es hier.

Noch mehr Content findet Ihr übrigens drüben bei YouTube, wo ihr auf dem Wettfreunde-Kanal nicht nur unsere kleine Show findet sondern darüber hinaus auch viel aktuellen Content, zum Beispiel Tipps von Oli und Jan in der Wettfreunde Show, weekly „Neururer redet Tacheles“ und ab August auch wieder die NFL Formatreihe Hail Mary. Reinschauen lohnt sich also.

Sportwetten können süchtig machen. Hilfe findest Du unter buwei.de check-dein-spiel.de und bzga.de

Nr. 226: Die Graugänse fliegen wieder

Kaum ist das Transferfenster zu, versorgt uns die UEFA mit der ersten Länderspielpause der Saison. Und kurz vor dem Testspiel gegen Japan kommt am Freitag die lang erwartete „All or Nothing“ Doku raus. Wir können es kaum erwarten. Natürlich ist die Nationalmannschaft und insbesondere das Mindset Flicks und wahrscheinlich des gesamten Verbands ein Thema für uns, aber wir können natürlich das Wettbrötchen-Derby vom vergangenen Sonntag nicht ausblenden. 1:1 trennen sich die Eintracht und der FC, Basti hatte mit seinen Untertoren Recht. Schiedlich, friedlich, könnte man meinen, aber irgendwie finden wir alle drei Grund zum meckern. Vielleicht auf leicht unterschiedlichem Niveau. Und dann startet am Freitagmorgen ja auch endlich wieder die NFL. Hier sei noch einmal auf das hervorragende YouTube-Format „Hail Mary“ von den wettfreunden hingewiesen. Passend dazu haben wir eine Gastkoch-Premiere: Basti Liebrandt, einer der Hosts von Hail Mary gibt uns seine early Superbowl-Prediction.

Viel Spaß!

Kurz noch in eigener Sache. Karten für die Bosca-Tour mit Hadi gibt es hier. 

Noch mehr Content findet Ihr übrigens drüben bei YouTube, wo ihr auf dem Wettfreunde-Kanal nicht nur unsere kleine Show findet sondern darüber hinaus auch viel aktuellen Content, zum Beispiel Tipps von Oli und Jan in der Wettfreunde Show, weekly „Neururer redet Tacheles“ und ab August auch wieder die NFL Formatreihe Hail Mary. Reinschauen lohnt sich also.

Sportwetten können süchtig machen. Hilfe findest Du unter buwei.de check-dein-spiel.de und bzga.de

Nr. 225: Mit einem Taxi nach Paris

Nur noch ein paar Stunden, dann ist das Transferfenster endlich zu. Noch ist es auf Kipp und draußen regnet es, aber es ist jetzt wirklich nicht mehr lange. Wie sehr die Ungewissheit, wer denn dann jetzt wirklich wo spielt, an uns genagt hat und wie sehr der Wettbewerb durch die späten Transfers in dieser Woche beeinflußt wird, ist wirklich ein Drama. Wir haben es ja schon zu genüge gesagt, aber irgendwas muss hier passieren, das geht so nicht weiter, schadet dem Fußball und den Clubs. Aber gut, jetzt ist es wie es ist und wir müssen nach vorne schauen. Genauer gesagt auf Sonntag, denn dann findet das erste Wettbrötchen-Derby der Saison statt. Der FC muss zur Eintracht und irgendwie sind wir alle noch nicht wirklich bereit dafür. Aber zumindest versuchen beide Seiten sich es irgendwie schön zu reden. Hadi ist übrigens auf Tour und kann diese Woche nicht dabei sein, er hat aber natürlich die Straße nicht vergessen. Ebenso freuen wir uns über einen prominenten Gastkoch. Etienne von den Rocketbeans, stand diese Woche am Herd.

Viel Spaß!

Nr. 224: Solange er noch da ist, bleibt er!

Nach dem Start in die Bundesliga schauen wir, ob sich am zweiten Spieltag schon eine Tendenz ablesen lässt, regen uns weiter über das offene Transferfenster auf, schauen ein wenig auf das heutige Spiel der Eintracht in Sofia und haben ein leckeres Tagesgericht vom Busfahrer des Jahres, Martin, im Gepäck. Guten Appetit.

Viel Spaß!

Ihr wollt endlich mal wieder einen Absteiger tippen? Schaut bei wettfreunde.net rein, die haben alles für Euch aufbereitet.

Noch mehr Content findet Ihr übrigens drüben bei YouTube, wo ihr auf dem Wettfreunde-Kanal nicht nur unsere kleine Show findet sondern darüber hinaus auch viel aktuellen Content, zum Beispiel Tipps von Oli und Jan in der Wettfreunde Show, weekly „Neururer redet Tacheles“ und ab August auch wieder die NFL Formatreihe Hail Mary. Reinschauen lohnt sich also.

Sportwetten können süchtig machen. Hilfe findest Du unter buwei.de check-dein-spiel.de und bzga.de

Nr. 223: Kein Stau in Wolfsburg

Nachdem sowohl die Eintracht als auch der FC mit wenig Glanz aber letztlich verdient ihre Pokal-Pflichtaufgaben erfüllt haben, ist es jetzt also soweit: Die schlimme Zeit ist vorbei, die Bundesliga startet wieder. Und wie. Der FC muss erstmal nach Dortmund und Axel hat so richtig gar keinen Bock auf das Spiel. Aber, naja, wer Meister werden will muss jeden schlagen und warum dann nicht gleich beim BVB auswärts anfangen, ne? Die Eintracht startet erst am Sonntag und dann direkt mit einem kleinen Nachbarschaftsduell, don’t call it Derby, gegen Darmstadt. Wir sprechen natürlich über die Saison, wer sind unsere Favoriten und wer wird es schwer haben? Dazu kommt, dass Peter Neururer uns das Tagesgericht serviert und sich nicht mit einem Gang zufrieden gibt. Es kann also nun wirklich losgehen. Wir sind heiß.

Viel Spaß!

Nr. 222: Wettstreet Boys

Der Pokal steht an und damit auch das erste Pflichtspiel unserer Teams in der neuen Saison. Während die Eintracht sich nach Leipzig aufmacht um eine neue Rekordstrafe des DFB einzutüten muss der FC nach Osnabrück und sorgt für Montagabendunterhaltung. Oder auch nicht, wir werden sehen. Gehörig auf die Nerven geht uns, wie jedes Jahr, das sperrangelweit offene Transferfenster und der damit verbundene Stress, nicht nur bei der Auswahl zum Kicker-Managerspiel. Achja und in der zweiten Liga ist Fehlstartalarm. Hertha und der FCK stehen jetzt schon im Wettlabor-Fokus. Wir werden das aufmerksam beobachten.

Viel Spaß!

Nr. 221: August Mubarek

Der Wettbrötchen-Fluch lebt und auch wenn es in der ein oder anderen Situation knapp war müssen wir konstatieren: So ganz ist das nicht so gelaufen, wie wir uns das vorgestellt haben. Dafür gab es aber immerhin Spektakel genug und wenn das eine Blaupause für die Saison gewesen ist, dann bitte. Mehr davon. Wir schauen mit Euch zusammen auf den zweiten Spieltag, der uns schon wieder einiges an Highlights bietet. St. Pauli gegen Fortuna, Schalke gegen Lautern oder der HSV beim KSC, das ist doch mal anständig. Unser Gastkoch Tobi hat es derweil nicht leicht, denn, ihr kennt ihn ja schon, als 96-Fan war der Auftakt wie ein Biss in eine fettreduzierte Salami: Unbefriedigend. Darum kocht er jetzt auch selbst.

Viel Spaß!

Nr. 220: Scheiß HSV

Vorbei! Wir haben es geschafft! Morgen geht es wieder los mit Liga-Fußball und wie. Zum Auftakt gibt es Schalke beim HSV und auch sonst weiß die zweite Liga durchaus zu gefallen. Wir in den Wettbrötchen-Studios sind auf jeden Fall heiß und, nach allem was wir hören, geht es den Hörern da nicht anders. Natürlich sprechen wir über unsere Favoriten, klären wer das Dark Horse diese Saison sein kann und wer es schwer haben wird. Das Unterhaus bietet jede Menge Geschichten und noch mehr Platz für Tipps. Es ist also angerichtet für unsere Tipps und zusätzlich kocht uns Marcel Lindenau noch ein leckeres Tagesgericht, das man so sonst nur in the Glitzerwelt of Hollywood bekommt.

Viel Spaß!

Nr. 219: Barockstadt Full-Hadi

Eine Woche müssen wir noch durchhalten, dann beginnt endlich wieder die zweite Liga mit einem richtigen Knaller. Bis dahin kämpfen wir uns durch den Transfersommer und schauen auf die potentiellen Gegner der Eintracht in den Conference League. Peter Neururer warten genauso wie wir, dass es wieder mit dem Ligabetrieb losgeht, nur unsere Gastköche Florian und Andreas von Just Baseball sind entspannt, denn die MLB bietet im Moment auch mehr als genug Gesprächsstoff.

Viel Spaß!

Nr. 218: Alfons Higl Assassin

Die Conference League startet in ihre Qualifikation und natürlich ist das für die Frankfurter in dieser Runde dieses Jahr ein Anlass zu feiern. Wer wird der Gegner in der Qualifikation? Basti ist kurzfristig verhindert, schickt aber natürlich seine Wünsche per Tagesgericht, Hadi und Axel ist genervt sind von den Bundesliga-Ansetzungen einigermaßen genervt und wollen eigentlich einfach nur Alfons Higl grätschen sehen. Ansonsten dreht sich alles um die Tipps zum Wochenende und wir gucken schon mal ein bisschen voraus auf die zweite Liga, die in zwei Wochen schon wieder losgeht. Nicht nur Peter Neururer ist gehyped!

Viel Spaß!

Nr. 217: Skhiri Skhiri!

Angespannte Stimmung im Wettbrötchen-Office. Ellyes Skhiri geht nach Frankfurt und Axel versteht die Welt nicht mehr. Hadi und Basti lachen sich kaputt über den Schnapper und mehr als einmal steht die Zukunft des Wettbrötchens auf tönernen Füßen. Zum Glück gibt es auch Ablenkung, denn zum einen ist die Tour de France gestartet und unser Experte Flo gibt seine Einschätzungen zu den verschiedenen Wertungen ab. Außerdem ist natürlich noch U21 und nachdem die Franzosen jetzt auch ausgeschieden sind, können wir alle ganz entspannt zuschauen.

Viel Spaß!

Nr. 216: Don‘t underestimate Paderborn!

Hadi ist zurück aus dem Urlaub und bringt direkt einen Geheimtipp zur U21 mit. Basti freut sich über starke Franzosen, Axel schüttelt den Kopf über die Auftritte des deutschen Teams in der Vorrunde. Peter Neururer ist auch nicht wirklich begeistert und insgesamt war das Turnier für den DFB zwar sehr markentreu aber eben auch deprimierend. Naja, wir schauen natürlich trotzdem nach Vorne und freuen uns weiterhin auf einen Sommer ohne emotionale Anstrengungen. Noch mehr Content findet Ihr übrigens drüben bei YouTube, wo ihr auf dem Wettfreunde-Kanal nicht nur unsere kleine Show findet sondern darüber hinaus auch viel aktuellen Content, zum Beispiel Tipps von Oli und Jan in der Wettfreunde Show, weekly „Neururer redet Tacheles“ und ab August auch wieder die NFL Formatreihe Hail Mary. Reinschauen lohnt sich also.

Viel Spaß!